Premierenlesung und Buchvernissage - Ina Haller liest aus ihrem neusten Krimi

Soeben ist die Fortsetzung der Andrina Reihe "Aarauer Finsternis" im Buchhandel erschienen. Ina Haller liest daraus und signiert das neue Buch.

Enrico Bianchi, Eigentümer des aargauischen Pharmaunternehmens JuraMed und Andrinas neuer Lebenspartner, verschwindet spurlos. Steckt Enricos zwielichtiger Jugendfreund dahinter? Oder hat Andrinas ehemaliger Verlobter Marco Feller von der Kripo Aargau etwas damit zu tun? Da sie nicht weiß, wem sie trauen kann, macht Andrina sich auf eigene Faust auf die Suche und gerät dabei in Lebensgefahr.

Datum: Freitag, 15. Februar 2019
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Café littéraire
Anmeldung erwünscht: bibliothek@aarau.ch, T 062 824 50 11


Meldung druckenText versendenFenster schliessen