Hol dir den Hauptpreis mit deiner Geschichte!


Die Stadtbibliothek feiert dieses Jahr ihr 50 jähriges Jubiläum. Bis die Türen für die Bevölkerung jedoch geöffnet werden konnten, "reiste" das Haus um 50 Meter an seinen aktuellen Standort am Graben.
Wir möchten nun wissen: Was erleben Häuser, die sich auf eine Reise begeben?

Wir suchen die besten, spannendsten oder abenteuerlichsten Geschichten dazu.

 


Schreib auf zwei bis drei A4-Seiten eine Geschichte mit dem Titel "Ein Haus geht auf Reisen".

Der Siegerpreis...

...in der Kategorie Kinder (bis 12 Jahre): Zwei Eintrittstickets in den Zoo Zürich
...in der Kategorie Jugendliche (13 - 18 Jahre):  Zwei Eintrittstickets in den Europa-Park
...in der Kategorie Erwachsene: Ein Schlemmer-Viergang-Menü für zwei Personen im Restaurant Einstein in Aarau

In der Jury wirken mit:

Kategorie Kinder

  • Katja Alves ist Autorin zahlreicher Bücher, Hör-CDs, Hörspiele, Kolumnen und Reportagen. Sie arbeitet als Autorin von Kinderbüchern, Projektleiterin, Moderatorin, Lektorin und Schreibcoach. Sie ist die Erfinderin der erfolgreichen Kinderbuchreihen "Der Muffin-Club" und "Die supergeheime Pfötchen-Gäng".
  • Andrew Bond ist Musiker und Kinderbuchautor und gehört zu den erfolgreichsten Kinderliedmachern und Musikern der Schweiz.
  • Mirjam Wicki ist Lern- und Familiencoach und Leiterin von Schreibworkshops. Sie glaubt an die Magie des kreativen Schreibens und das Handwerk des gnadenlosen Überarbeitens. Sie schreibt Geschichten für Kinder, in denen alles möglich ist.

Kategorie Jugendliche

  • Daniel Ballmer ist Mitbegründer des Improvisationstheaters Hirschwahn. Er engagiert sich als Naturschützer, Künstler und Politiker.
  • Ursi Huber ist Partnerin in der Buchhandlung Kronengasse und Journalistin.
  • Susanne Wittpennig ist Schriftstellerin und Autorin der bekannten Jugendromanreihen "Time Travel Girl" und "Maya und Domenico".

Kategorie Erwachsene

  • Ortrud Gysi ist Germanistin und tätig als Kulturvermittlerin.
  • Peter Kuntner war usprünglich Buchhändler, Verlagsvertreter und Kurator. Heute ist er Partner des Büro "fischteich" in Aarau und verantwortlich für Konzeption, Dramaturgie, Szenografie und Gestaltung. In seiner Freizeit organisiert Peter Kuntner die Aarauer Naturfilmtage und ist im Verwaltungsrat des Limmat Verlag in Zürich tätig.
  • Anne Wieser machte sich 2005 mit ihrer Literaturagentur "Hermes Baby" selbstständig. Sie realisierte diverse Kulturprojekte und gründete eine Schreibschule für Erwachsene. Heute ist sie im Literaturhaus Aargau in Lenzburg als Leiterin der Lese-und Schreib-Werkstätten tätig und entwickelt Agebote für Schulen.






Katja Alves, Daniel Ballmer, Andrew Bond, Ortrud Gysi, Ursi Huber, Peter Kuntner, Mirjam Wicki, Anne Wieser und Susanne Wittpennig.

Einsenden an: bibliothek@aarau.ch oder Stadtbibliothek Aarau, Graben 15, Postfach, 5001 Aarau

Einsendeschluss: 31. August 2019
Preisverleihung: 19. November 2019

Die Geschichten können handschriftlich oder elektronisch eingereicht werden.