Förderverein Pro Stadtbibliothek Aarau

Hinter der Bibliothek steht seit mehr als zehn Jahren der Förderverein Pro Stadtbibliothek Aarau. Dieser ist ideeller und materieller Rückhalt für die Stadtbibliothek.

Begonnen hat das Engagement des Fördervereins mit der Finanzierung der dringenden Erweiterung der Küche des Café littéraire. Seither hat sich der Focus der Unterstützung auf die ganze Bibliothek ausgeweitet. Mit Rat und Tat wird versucht, der Bibliothek helfend zur Seite zu stehen. Auch wenn es der Stadtbibliothek grundsätzlich gut geht, so muss sie sich doch oft nach der (finanziellen) Decke strecken und Wünschbares von Machbarem trennen. Hierbei geht es in erster Linie um Rahmenveranstaltungen oder Ausstellungen, die den Besuch der Bibliothek noch attraktiver machen. Kommt die Stadtbibliothek auf die politische Agenda des Einwohnerrates und geht es um Budgetfragen oder um ein neues Benützungsreglement etc., dann ist der Förderverein engagierter Verfechter der Interessen der Bibliothek. Der Verein versteht sich ganz grundsätzlich als Stimme für die Anliegen der Stadtbibliothek gegenüber Dritten. In den vergangenen drei Jahren unterstützte der Förderverein Pro Stadtbibliothek Aarau vor allem Leseförderprojekte, zum Beispiel Lesewettbewerbe für Jugendliche.